Schlagwort-Archive: Strand

Inselurlaub und Flitterwochen – tropischer Traum auf Madagaskar

Zehn Stunden fliegt man von Paris nach Madagaskar. Es ist schade, so lange im Flieger zu sitzen, einfach nur, um Badeferien und Strandurlaub zu machen. Es ist aber ebenso schade, eine erlebnisreiche Madagaskarreise nicht mit einigen erholsamen Tagen an einem der zahlreichen traumhaften Strände und  dem unmittelbaren Hinterland zu verbringen. Denn Madagaskar ist mit 5000 Kilometer idyllischer Küste und Traumstränden prädestiniert für Badeferien, Strandtage und auch Hochzeitsreisen.

5000 Kilometer ursprüngliche Küstenlinie im Indischen Ozean

Stand Insel Sainte Marie Madagaskar
Strand auf der Insel Sainte Marie, Madagaskar

Der Großteil der 5000 Kilometer Küste der Insel Madagaskar ist ruhig und unverbaut, und lädt zu kilometerlangen Spaziergängen zwischen Palmen und Meeresrauschen des Indischen Ozeans ein. An vielen Stellen ist die Große Insel mit ihren vorgelagerten Riffen auch ein Paradies für Schnorchel- und Tauchgänge. Palmengesäumte weiße Strände, oft menschenleer und mit seichtem türkisblauen Wasser sind perfekt für idyllische Tage am Meer. An den südlichen Teilen der Ostküste ist der Indische Ozean allerdings mit gefährlich hohen Brandungswellen hingegen weniger zum Baden geeignet.

Die Motive an Madagaskars Stränden mit großen Palmen oder Mangobäumen, weißem Sand und tiefblauem Wasser sind meist  imposant. Bis heute sind die Strände und Buchten – bis auf wenige Ausnahmen – von großen Hotels, Hotelburgen und Massentourismus verschont. Die Unterkünfte entlang Madagskars Küste sind meist klein und familiär, in Bungalow-Stil errichtet und gut in die natürliche Umgebung eingepasst. Madagaskars Strände sind bislang Oasen der Stille, mit einsamen Buchten, charmanten kleinen Hütten und zeigen noch wenige „touristischen Nebenwirkungen“.

Vielseitige kleine Tauminseln vor Madagaskars Küste

Auch einige vorgelagerte kleine Inseln machen Madagaskar zu einem Paradies für Badeurlaub, Strandferien und erholsame oder aktive Tage an Traumstränden. Die bekannteste Ferieninsel Madagaskars ist die Insel Nosy Be im Nordwesten von Madagaskar. Rund um die Insel befinden sich rund zwei Dutzend weitere kleinere, teils unbewohnte, Eilande, die meist vulkanischen Ursprungs und von tropischer Vegetation bewachsen sind. Nosy Be verfügt über die beste touristische Infrastruktur auf Madagaskar, mit größeren und luxuriösen Hotelanlagen westlichen Standards, allerdings auch mit mehr Trubel als die anderen Strände und Orte.

Ile aux Nattes Madagaskar Strand Meer Palmen

Vor der Ostküste Madagaskars liegen die Pirateninsel Sainte Marie und ihre kleine Nachbarinsel Ile aux Nattes, auf denen Robinson- und Südseegefühle aufkommen. Neben Postkartenstränden, üppiger Vegetation, schönen Buchten und kleinen Pfaden bietet sich Reisenden hier von Mitte Juni bis September jeden Jahres ein einmaliges Spektakel: Dann ziehen Buckelwale quasi vor der Tür der Ferienbungalows in unmittelbarer Nähe am Strand vorbei.

Madagaskar bietet sich als Strand- und Badedestination an, für Reisende, die Ruhe, Abgeschiedenheit und Entspannung suchen. Wer Luxus, Glamour und Beachparties sucht wird – bis auf der Insel Nosy Be – kaum fündig.

Anders als seine Nachbarninseln im Indischen Ozean – La Reunion, Seychellen und Mauritius – hat Madagaskar bislang noch keinen Ruf als Reiseziel für Hochzeitsreisen. Doch die vielseitige Insel bietet mit seiner einmaligen Natur und den traumhaften Stränden ein paradiesisches und noch exotisches Ziel für Flitterwochen und viele Aktivitäten und Angebote für Honeymooner und frisch verheiratete Paare.

Sonnenuntergang Strand Madagaskar
Sonnenuntergang an einem Strand im Westen Madagaskars

Madagaskars Vanille-Region SAVA

Vanille Madagaskar SAVA PRIORI ReisenDas Markenzeichen Madagaskars ist die weltweit bekannte Bourbon-Vanille. Das edle Gewürz wird im Nordosten Madagaskars, in der Region SAVA angebaut. Der süssliche, intensive Vanille-Duft liegt hier in der Luft, egal wohin man geht.

Vor allem die kleinen madagassischen Städtchen Sambava und Antalaha gelten als Vanille-Zentren. Zahlreiche Familien-Betriebe haben sich auf Verarbeitung der wertvollen Schoten spezialisiert.

Zu den Orten der Region SAVA zählen neben Sambava und Antalaha noch Vohémar und Andapa. Allesamt sind madagassische Kleinstädte voller Farben und Gerüche. Ihre Anfangsbuchstaben bilden den Namen der Region. Die Ernte der Vanilleschoten ist jährlich in den Monaten Juni bis August. Erst nachdem die grünen Kapseln der Vanille-Orchidee geerntet und in heissem Wasser fermentiert wurden entwickelt sich die typische dunkelbraune Färbung und das intensive Aroma der Schoten. Dieser Prozess dauert mehrere Wochen und ist ein ausgeklügeltes Schauspiel, denn die Trocknung muss abwechselnd in der Sonne und im Schatten erfolgen.

PRIORI bietet individuelle Reisen in diese schöne und wenig besuchte Region Madagaskars und ihren Vanilleproduzenten an.

Dabei erleben Reisende auch die vielseitige Landschaft der Gegend mit Weilern, Reisanbaugebieten und Kokosplantagen sowie einem Besuch im reizvollen Bergmassiv des Marojejy Nationalparks. Auch schöne Strände hat der Nordosten der Insel zu bieten.

Neben individuellen Touren können Reisende an Kleingruppen-Reisen in die Region SAVA teilnehmen. Weitere Informationen dazu erhalten Interessierte unter: www.madagaskarhaus.ch

Blick auf das Marojejy Bergmassiv

Madagaskars Strände

Die Insel Madagaskar hat mit ihren 4800 Küstenkilometern zahlreiche kilometerlange Strände zu bieten. Nur wenige sind touristisch erschlossen und erreichbar. Nach aufregenden Touren im Hochland, Tierbeobachtungen in Regenwäldern oder ausgiebigen Wanderungen in den Nationalparks laden Madagaskars Strände zum Erholen, Entspannen, Schnorcheln und Tauchen ein. Je nach Reiseroute gibt es in allen Regionen der Insel verschiedene Möglichkeiten für einen Strandurlaub am Indischen Ozean im Osten oder am Kanal von Mosambik im Westen.

PRIORI hat ein paar madagassische Strand-Inspirationen für Sie zusammengestellt:

Strand und Palmen auf der Île aux Nattes, Madagaskar.
Île aux Nattes, Madagaskar
Mangily Ifaty Beach Madagaskar
Strand von Mangily, Madagaskar
Sonnenuntergang Strand Madagaskar
Sonnenuntergang an einem Strand im Westen Madagaskars
Strand Insel Sainte Marie Madagaskar
Strandimpression auf der Insel Sainte Marie, Madagaskar
Zebukarren am Strand von Madagaskar
Zebukarren am Strand von Madagaskar
Stand Insel Sainte Marie Madagaskar
Strand auf der Insel Sainte Marie, Madagaskar