Zyklon 2018 in Madagaskar

Zyklon 2018 Madagaskar © Giovanna_Satellitenbild_Madagaskar

 

Zyklon 2018 in Madagaskar

(18. Januar 2018) Kaum hat sich in Madagaskar der wasserreiche Zyklon Ava in die Weiten des Indischen Ozeans verzogen, schleicht sich der nächste Zyklon heran. Er heisst Berguitta und baute sich in den letzten Tagen östlich von Mauritius auf. Vor wenigen Stunden ist er über Mauritius gerast und hat Zerstörungen hinterlassen. Er ist La Réunion direkt gefährlich, falls er den jetzt eingeschlagenen Weg einhält. Vorsichtshalber wurden Flugzeuge bereits umgeleitet.

Berguitta ist der zweite Zyklon der Saison 2017/2018. Das erkennt man am Anfangsbuchstaben. Die Zyklonnamen werden jeweils von den Ländern rings um den Indischen Ozean im Voraus vergeben.  Die Namen der Saison 17/18 sind Ava (Namensgeber Madagaskar), Berguitta (Seychellen), Cebile (Zimbabwe), Dumazile (Swaziland), Eliakim (Kenya), Fakir (Komoren), Guambe (Mozambique), Habana (Botswana), Iman (Maurice), Jobo (Lesotho), Kanga (Südafrika), Ludzi (Malawi), Melina (Tansania), Nathan (Frankreich), Onias (Zimbabwe), Pelagie (Madagaskar), Quamar, Rita, Solani, Tarik, Urilia, Vuyane, Wagner, Xusa, Yarona, Zacarias.

Print Friendly